World of Lena

Die Alternative zum WoP - Für Leute, welche aus welchen Gründen auch immer das Orginal nicht mehr betreten können und trotzdem eine Heimat suchen, eine vertraute Umgebung in der sie posten können - auch Schwerstverbrecher bekommen hier eine neue Chance.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Do Dez 09, 2010 11:29 pm

Jojo, schon ärgerlich, wenn man das düstere A-Wort manchmal in der Ferne sieht während man Gothic spielt. Oder noch schlimmer, wenn man es tatsächlich besitzt. No
Da im WoG böse Kritik an ArcaniA offenbar nicht gerne gesehen wird, dürfen Gothicfans hier ordentlich Dampf ablassen und geradezu herausschreien, warum sie ArcaniA gewissermaßen besch...eiden finden. ^^

Lustig auch, dass schon ein Addon im Anmarsch ist, eine neue Mogelpackung. Laughing
Ich ließ es mir deshalb nicht nehmen mal ein Schlupfloch im WoG auszunutzen und in den News einen Kommentar zu hinterlassen.Smile
http://www.worldofgothic.de/news_2140.htm
Viel Spaß beim Lesen, ich hoffe die meisten Ironie-Bomben zünden. bounce

Zitat :
Ich weiß nicht inwiefern das jetzt legal oder illegal ist, da ich zur Zeit ja gesperrt bin. Allerdings sprach bisher auch nichts gegen meine Arbeit im Almanach, demnach folgere ich mal, dass ich nur im Forum nix zu sagen habe.

Mal halbwegs sachliche Kritik, die man hoffentlich nicht löscht, wenn sich darin irgendeine Spitze befindet, die einem ärgerlich anstößt, so sei gesagt, dass sie nicht gegen dich gerichtet ist, lieber Nutzer. Ich möchte keine Leute beleidigen, lediglich nur meine Meinung abliefern und ein klein wenig unterhalten. Sollte sich der Kommentar an manchen Stellen recht ironisch oder sarkastisch lesen - das ist Absicht, aber das ist ja so wie manche Arcania-Fans es ausdrücken: Man muss ja nicht alle Inhalte aufnehmen, man kann die schlechten ja einfach wegblenden und puff - hat man nur gute Erinnerungen.Smile

Also, ArcaniA -Fail of Setarriff setzt ja da an, wo das Outro aufhört. Oha, welch Überraschung! Ich dachte Spellbound wollte das Ende einfach mal so offen lassen.:eek:
Der "Demon" sucht sich einen neuen Wirt in Setarriff, halt nur fraglich ob der tatsächlich ne Kneipe sucht oder sich aus drei Beschwörern einen aussucht. Hey, bestimmt wird es nicht so offensichtlich sein, dass der Demon der Schläfer sein soll und bestimmt wird Spellbound auch garantiert nicht Thorus, Grosch und Ethorn zu untoten Hohepriestern dieser Gottheit machen, denen der Schläfer das Herz rausgerissen hat, damit er in dieser Welt verweilen kann. Was wäre das denn für ein Endkampf, bei so einem tollen Kampfsystem wie dem von ArcaniA möchte man doch bestimmt nicht nur drei Schwerter in drei Herzschreine rammen. Als echte Casualgamer wird es bestimmt was mit Klicken und Rollen sein - also doch die Schreine wie in Gothic1!:mad:
Aber keine Panik, da wird nix abgekupfert! Als neues Feature, welches noch nicht verraten wird, spawnen nach jedem abgeschlossenen Schrein böse Dämonen und andere fiese Gegner, die man totklicken und totrollen darf. Auch wenn mir das Feature komischerweise bekannt vorkommen würde...tongue

Nun gut, bestimmt erzähle ich nur Mist, denn ich muss das Spiel ja gespielt haben um sagen zu können, dass es wieder so witzig wird wie das Hauptspiel. Gut, dass ich das Hauptspiel gerade spiele und jeden ROLLEN-Spielaspekt ausnutze.Smile
Dementsprechend weiß ich auch um das wahrlich fantastische Gameplay und frage mich eigentlich jetzt schon, wie ich bitte schön Charaktere wechseln darf. Jo, das neue Feature klingt ja ganz interessant, zumal es eigentlich auch irgendwie das einzige Feature ist - der Rest ist irgendwo selbstverständlich oder ziemlich übertrieben. Das ist ja das Schöne an der Werbung, man kann sehr toll auch zwischen den Zeilen lesen, was der Otto-Normal-Kunde ja nicht macht. Bin mal gespannt ob bei neue Feinde wie so üblich bei Gothicaddons von Fremdherstellern wieder Troglodyten und ne Bestie kommen, bitte, bitte Spellbound, erfüllt mir diesen Wunsch! Humoristische Elemente in Action-Hack'n-Slay-Click'nRoll-RPGs sieht man als Käufer doch immer gern.Very Happy

Aaaalso, dann schauen wir mal:
Hauptcharakter wird wieder der namenlose Schäfer aus dem Arcania - Gothic 4 sein, den man laut Jowood auch aus dem Hauptspiel importieren können wird. Allerdings wird man auch in die Rolle anderer Charaktere schlüpfen können. Welche Charaktere dies sein werden und wie sich das spielerisch auswirkt, verrät JowooD dabei noch nicht.

und
•Erlebe die Geschichte aus der Sicht anderer Charaktere – erstmals in der Serie!

Aber jetzt möcht ich nicht gesteinigt werden, wenn ich sage, dass schon das zweite Zitat leider recht unkorrekt ist.:eek:
Ich hätte nicht gedacht, dass Amnesie so frühzeitig einsetzen kann, aber schon zu Beginn von ArcaniA spielt man doch schon einen Charakter, der nicht unser Hirte Thorben ist: Wir spielen doch König Rhobar III. in einem wirklich fetten Dungeon wo man im God Mode jede Menge Untote und fette Erzdämonen kloppt. Insofern hat JoWood uns doch irgendwie angelogen, findet ihr nicht? Es ist doch gar nicht das erste Mal in der Serie, dass wir in einem Spiel mehr als einen Charakter spielen...Sad
Weiter im Text, man verrät natürlich noch nicht wie das aussehen soll selbstverfreilich, ich behaupte aber mal es läuft ungefähr so ab, wie bei ArcaniA- Einzelversion: Man spielt zwar nen anderen Charakter, wird den aber auch nicht ausrüsten können und so, kurz: Man wird mit dem Charakter hauptsächlich schnetzeln, weil Inventar macht keinen Sinn. Am Ende findet man ja Gegenstände, die eigentlich für Thorben vorgesehen sind und dann hat man viele kleine hässliche böse Käferchen, welche den armen gefrusteten Casualgamer dazu zwingen einen Spielstand zehn Minuten zuvor neuzuladen. Oh ihr grausamen drei Götter, des Gothicuniversums!:eek:
Ach ja und eine Göttin gibts ja auch noch, aber das ist ne Homage von Spellbound an meine Wenigkeit, danke, ich weiß dass ich manchmal göttlich bin auch wenn man mir gerne den Schädel spalten würde für manche meiner Kommentare.^^

Gut, back to Topic, ich denke es dürfte klar sein, dass Spellbound wohl nach diesem Prinzip arbeiten wird wie schon im Hauptspiel, Auslöser sind möglicherweise (einmalige?) Dialoge und dann kann man nen fetten Krieger spielen - aber ist es das wirklich wert? Ich meine klar, fünf Minuten mit Rhobi Untote schnetzeln kann erheiternd sein - aber das ganze Spiel lang?
Naja, JoWood weiß ja was die Fans wollen.Smile
Dann noch so nen Punkt: "andere Charaktere"
Das lässt manche Spieler zu unglaublichen Vorstellungen hinreißen, dass man Thorus, Ethorn, Rhobar, Hagen, Lee und alle anderen spielt.
Moment, es heißt nur andere Charaktere! Also mehr als einer. Können im ganzen Spiel vielleicht nur zwei Stück sein.Wink
Ist ja irgendwo auch sinnvoll, schätze ich mal. Ich meine, was will ich als Thorus bitte schön machen außer seine Odyssee nachspielen, wenn ich die nötigen Requisiten hätte? So viel linearen Plot kann man mit dem ja auch nicht machen, reden kann Thorben schon erledigen, also bleibt nur kloppen - hmm und wenn man das auf die anderen paar NPCs überträgt, sofern sie alle zu PCs werden, dann bleibt ja auch nicht viel Questmöglichkeit übrig. Wäre doch komisch, wenn wir Erfahrung als Hirte bekommen obwohl wir zehn Tage im Regen standen und Hagen ständig paar Fleischwanzen verkloppt.
Außerdem muss der Hauptplot doch mit dem Haupthelden vorrangetrieben werden oder versteh ich das falsch? Ich meine, jetzt hat Spellbound so nen wunderschönen, liebevoll ausgearbeiteten Skilltree angefertigt, den man auf Stufe 30 fast komplett ausgeskillt hat, da kann man doch nun wirklich nicht erwarten, dass die jetzt ihre eigene Handarbeit mit Füßen treten.Sad
Deshalb glaube ich, dass zwei spielbare Nebencharaktere zum Monstermetzeln reichen müssten - bei dieser unglaublichen Storyline wie bisher muss man doch nicht den Schwerpunkt auf unnötige Features richten, also bitte.Very Happy

Hach, es ist ein schönes sehr komplexes Thema. Smile
Und zum Schluss bleibt lediglich nur zu sagen, dass ich mich auf die bestimmt nicht vorhersehbare Geschichte mit dem Schläfer und den vielen definitiv nicht aus WoW: Cataclysm geklauten Elementen von wegen Veränderung der Spielwelt freuen kann. Dadurch hab ich nämlich auch wieder Material an dem ich mich erfreuen kann wie es bei ArcaniA der Fall ist - man muss das Ganze einfach nur lustig betrachten.🆒
Ich hoffe ich habe den Sinn von ArcaniA verstanden habe, wenn ich behaupte, dass es eine Parodie auf Gothic sein soll, oder?:eek:

liebe Grüße
eure Lena Smile

PS: von Fans dringend gewünschtes Feature im Addon:
-Maulwürfe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Oblomow



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 09.11.10

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Fr Dez 10, 2010 3:30 pm

Der ironische Humor ist an einigen Stellen zu überdreht und nicht versteckt genug, da musst du noch dran arbeiten,d ass das feiner wird, aber ansonsten gut, hoffe mal dass du ihnen jetzt ihre Ideen fürs Addon geklaut hast Ugly Der Gothicheld
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plüschkaninchenbösewicht



Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 09.11.10

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Fr Dez 10, 2010 6:56 pm

Das Ding erscheint mir äußerst suspekt. Das hört sich ja an als ob die da ein Götterdämmerung 2 machen. Ich wundere mich stark über die erneute geistige Wende des Helden. Der Gothicheld Erst wurde er in GD zum Arschloch gemacht und jetzt ist er aufeinmal ein total lieber Kerl und weiser, guter König. Aus meinen Erfahrungen mit den ersten drei Teilen weiß ich, dass der Held weder der Held ist, als der er in diesem Text dargestellt dargestellt wird, noch das total militaristisch denkende Wesen, dass man in GD spielen darf.
Bei "Erlebe die Geschichte aus der Sicht anderer Charaktere – erstmals in der Serie!" hab ich dann laut losgelacht. Anscheinend wollen die noch dem letzten verstümmelten Rest an Gothic, der in Arcania steckt, vernichten, pochen aber gleichzeitig darauf, dass Arcania zu Serie gehört.
"10 Stunden Spieldauer durch eine Vielzahl an Missionen und Quests"
Oh ja, in zehn Stunden lassen sich wahrhaft große Abenteuer erledigen.
"Charakter aus dem Hauptspiel ArcaniA – Gothic 4 kann übernommen werden!" affraid
Soll das schon wieder ein Standalone werden? Was bringt das überhaupt in einem Spiel wie Arcania, in dem man den Helden weder selbst gestalten kann noch irgendwelche wichtigen Entscheidungen fällt? Und wenn es ein Standalone wird, sind zehn Spielstunden doch ein wenig mager und selbst wenn nicht wird im Addon anscheinend bis auf "Neue Feinde!", "Eine Vielzahl an neuen Gegenständen für eine noch größere Auswahl an Charaktervariationen!", die für ein Addon eigentlich zum Satndard gehören, mit "Neue 'Environment Sets'wie Städte, Küstenregionen, Dschungel und Gebirge mit vulkanischen Aktivitäten" nicht besonders viel geboten. Auch die Story wird sicher kein Lichtblick. Ich trau den Entwicklern zu, dass sowieso schon ziemlich unsinnige Ende Arcanias im Addon noch zu übertreffen.

Zitat :

Aber keine Panik, da wird nix abgekupfert! Als neues Feature, welches noch nicht verraten wird, spawnen nach jedem abgeschlossenen Schrein böse Dämonen und andere fiese Gegner, die man totklicken und totrollen darf. Auch wenn mir das Feature komischerweise bekannt vorkommen würde...tongue
Wennn man jetzt auf dem Weg zum Endboss noch jede Menge Untote und Besessene töten muss, dann wird der Kampf wahrhaft einzigartig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Fr Dez 10, 2010 7:21 pm

Jo, irgendwie denkt jeder normale Mensch an Götterdämmerung, wenn er das liest. Ich muss aber auch zugeben, als ich die ersten Screens sah und den Text dazu las musste ich wirklich an das neue WoW-Addon denken. Da gibts auch so was von wegen Veränderung der Welt und so.

Habt ihr eigentlich auch das Gefühl, dass das Addon möglicherweise schon längst fertiggestellt sein könnte? Ganz ehrlich, ich frag mich wirklich, wie Spellbound nur mit Setarriff als neuen Dungeon zehn Stunden aus dem Spiel schinden will. Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass die auch die Hauptinsel nochmal verwursten und man durch ne freie Welt hin- und herrennt wie in Götterdämmerung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Plüschkaninchenbösewicht



Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 09.11.10

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Fr Dez 10, 2010 7:57 pm

Zitat :
Ganz ehrlich, ich frag mich wirklich, wie Spellbound nur mit Setarriff als neuen Dungeon zehn Stunden aus dem Spiel schinden will.
Sie können ja einen dieser finde 30 Statuen-Quest zum Hauptquest erheben, oder dem Spieler 10 Stunden pausenlos neue Feinde! auf den Hals hetzen.
Zitat :
Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass die auch die Hauptinsel nochmal verwursten und man durch ne freie Welt hin- und herrennt wie in Götterdämmerung.
Hoffentlich sieht das dann nicht aus, wie das Gebiet um Silden, in dem man stundenlang durch die Wälder streifen kann und außer Kräutern, Truhen, Ruinen und verlassenen Rebellenlagern nichts findet, aber so blöd sind die, glaub ich, nicht.
Zitat :
Habt ihr eigentlich auch das Gefühl, dass das Addon möglicherweise schon längst fertiggestellt sein könnte?
Die "Features" haben die sicher schon eingebaut, jetzt müssen sie sich wahrscheinlich nur noch um die Story kümmern (die sicher schon vor dem Release Arcanias fertig geschrieben war).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Fr Dez 10, 2010 10:22 pm

Glaub mir, ich hab so den Verdacht, dass die schon längst an Ravensdale arbeiten oder, wenn sie sich ihren Ruf komplett ruinieren wollen am zweiten ArcaniA-Addon (halte es durchaus für realistisch, dass JoWood glaubt, dass zwei minimalistisch angelegte Addons ausreichen um die Kundschaft bei Laune zu halten und Geld zu scheffeln).
Zumindest meine Meinung.

BtW, zock ja im Moment gerade das Hauptspiel:
Wieso spucken Warane irgendso ein komisches Zeug ebenso wie die anderen 33% der Gegner? Ugly
Ich glaube ich muss mal so ne Spezialmovesliste führen:
-Wuchtschlag (ich nenn diese sinnlose Attacke jetzt einfach mal so, weil sie viel Wums macht wenn man nicht ausweicht, meistens so 10 Trefferpunkte die man locker wegregeneriert. Irgendwie witzig, in der Zeit wo der Gegner lädt kann man ihn totkloppen^^)
-Schussattacke (sei es ein Goblinblasrohr oder ne merkwürdige Blutfliege - wieso sind Blutfliegen eigentlich nicht mehr giftig?Sad)
-Eingraben und an anderer Stelle ausgraben (hätt ich nem fetten Sumpfhai nie zugetraut - btw auch so ein sinnloser Specialmove Ugly )

Welche hab ich vor lauter Enttäuschung vergessen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Oblomow



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 09.11.10

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Sa Dez 11, 2010 3:41 am

Zitat :

Die "Features" haben die sicher schon eingebaut, jetzt müssen sie sich wahrscheinlich nur noch um die Story kümmern (die sicher schon vor dem Release Arcanias fertig geschrieben war).

Und wenn sie das nicht war, überlegen sie sich die halt besoffen beim Kacken auf ner Diskotoilette.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der andere
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 01.01.11

WoL-RPG-Bogen
Name im RP:

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Sa Jan 01, 2011 10:44 pm

Arkania ist das spiel des Jahres Ugly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Sa Jan 01, 2011 11:20 pm

Der andere schrieb:
Arkania ist das spiel des Jahres Ugly
Ugly
Hach Ironie ist echt witzig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Der andere
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 01.01.11

WoL-RPG-Bogen
Name im RP:

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Sa Jan 01, 2011 11:39 pm

*Hach*
fast so gut wie das TuS Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Sa Jan 01, 2011 11:51 pm

Hmmm die Errichtung eines TuS hab ich mir auch schon überlegt, mal schauen, was daraus wird.Very Happy
Jedenfalls, wie schon gesagt, hier kann man sich über alles Mögliche in Arcania beschweren. Very Happy

Total billig, dass man mit gezogener Waffe durch die Stadt laufen kann oder sich während nem Kampf rapidfiremässig Äpfel in den Mund schieben kann für mehr Leben. Ugly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Der andere
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 01.01.11

WoL-RPG-Bogen
Name im RP:

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   So Jan 02, 2011 12:08 am

nur die Smileys fehlen mir
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oblomow



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 09.11.10

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   So Jan 02, 2011 2:09 am

Lena Irenicus schrieb:
Hmmm die Errichtung eines TuS hab ich mir auch schon überlegt, mal schauen, was daraus wird.Very Happy
Jedenfalls, wie schon gesagt, hier kann man sich über alles Mögliche in Arcania beschweren. Very Happy

Total billig, dass man mit gezogener Waffe durch die Stadt laufen kann oder sich während nem Kampf rapidfiremässig Äpfel in den Mund schieben kann für mehr Leben. Ugly

Wenn man mal bedenkt, dass sie einen in G1 sogar verprügelt haben, wenn man ihnen nur im Weg stand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der andere
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 01.01.11

WoL-RPG-Bogen
Name im RP:

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   So Jan 02, 2011 2:11 am

ich habe einen quest in meinen alten thread editiert!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sturmsense



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Mo Jan 24, 2011 11:58 pm

Hallo, ich bin jetzt auch Verbannter pale
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Do Jan 27, 2011 1:25 pm

Herzlich willkommen Sturmsense, habs schon gehört.Sad
Jedenfalls werde ich nicht tatenlos bleiben und versuchen deinen Aufenthalt hier so schön wie möglich zu gestalten. Very Happy
Kann deine Lage nämlich auch verstehen, insofern denke ich stehst du nicht alleine da.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Sturmsense



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Do Feb 03, 2011 9:31 pm

Naja ich hab jetzt wenigstens ein bisschen Zeit mehr. Kann jetzt an meiner Geschichte weiterschreiben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lena
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 08.11.10
Alter : 24

WoL-RPG-Bogen
Name im RP: Leanora

BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   Do Feb 03, 2011 11:08 pm

Jo, ist doch auch was Schönes.^^
Werd schauen ob ich sie demnächst auch mal anfange zu lesen.Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoflena.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf   

Nach oben Nach unten
 
Die Arcania-Wutecke - Fail of Setarriff, Charakterwechsel, HELL YEAH !!!!!!!einseinsdrölf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Two Steps from Hell
» Failsafe
» Dubai im Januar 2011
» Ein Drittel der Dinoarten falsch?
» Turnigy 9xR Erfahrungsthread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Lena :: Allgemeiner Bereich :: Gothic-Diskussion-
Gehe zu: